gehe zu Seite

Autor Thema: Angraecum firthii  (Gelesen 1603 mal)


Offline orchitim

  • Beiträge: 8175
  • Engagierter Sachse
Angraecum firthii
« am: 19.Jun.10 um 00:23 Uhr »
Dieses Teil ist mal mit einer Beschlagnahme bei mir gelandet. Da die Angrecoiden nicht so meine Spielwiese sind, wäre es ganz nett wenn ich dem Ding einen Namen  verpassen könnte.

Diskutiere niemals mit Idioten. Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.


Offline Alexa

  • Beiträge: 7069
Re: Angraecum?
« Antwort #1 am: 19.Jun.10 um 01:04 Uhr »
Schwierig.
Wenn hier niemand was weiß, würde ich mal Bernd Junginger anschreiben oder Joyce Stewart.
Mail Kontakt zu letzterer kann ich dir per PN geben, Herrn Junginger erreichst du über seinen Shop.

Hoffe, du verrätst dann, was du auf das Schildchen schreiben darfst.


Offline orchitim

  • Beiträge: 8175
  • Engagierter Sachse
Re: Angraecum?
« Antwort #2 am: 19.Jun.10 um 01:20 Uhr »
Drei stehen zur mal Auswahl: Angraecum firthii, A. monandense und A. calceolus.
Soweit bin ich schon, Angraecum SECTION Conchoglossum. Dann verließen sie mich.

Ich erweitere nach Frodo's Tip auf A. cultriforme.

Hoffentlich stehen hier nicht irgendwann noch mehr Namen. :heul
« Letzte Änderung: 19.Jun.10 um 01:47 Uhr von orchitim »
Diskutiere niemals mit Idioten. Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.


Offline Frodo

  • Beiträge: 2385
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Angraecum?
« Antwort #3 am: 19.Jun.10 um 01:25 Uhr »
Ich bin ebenfalls kein Experte, und die Gattung ist mittlerweile einigermassen groß,- doch: calceolus passt nicht, dafür sind die Blüten proportional zu groß. Ich würde mal in Richtung cultriforme suchen, da passt Habitus und Blüte besser... :rot
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Alexa

  • Beiträge: 7069
Re: Angraecum?
« Antwort #4 am: 19.Jun.10 um 01:33 Uhr »
Calceolus ist es nicht, die haben weicheres Laub und einen längeren Sporn, die Blüte ist auch eher grün.
Angraecum moandense wäre wohl möglich, Blüten sind aber wohl auch eher gelblich grünlich. Haste mal die Seitenansicht der Blüte mit der bei Jay verglichen? Kommt das hin mit dem Sporn?


Offline orchitim

  • Beiträge: 8175
  • Engagierter Sachse
Re: Angraecum?
« Antwort #5 am: 19.Jun.10 um 01:44 Uhr »
Werd ich doch morgen gleichmal begutachten. Sporn und Farbe könnte hinkommen. Das Laub ist aber bei meiner recht lapperig, weich, das käme mit calceolus hin. Nur meine ich da auf Bildern keulige Petalenenden zu erkennen, was nun wieder garnicht passt. Danke erstmal, für den Tip mit Jay, da hatte ich's noch garnicht versucht.
Diskutiere niemals mit Idioten. Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.


Offline Alexa

  • Beiträge: 7069
Re: Angraecum?
« Antwort #6 am: 19.Jun.10 um 01:51 Uhr »
Guck noch mal hier
Passt das vom Laub? Deines scheint auch leicht gepunktet...


Offline orchitim

  • Beiträge: 8175
  • Engagierter Sachse
Re: Angraecum?
« Antwort #7 am: 19.Jun.10 um 01:57 Uhr »
Nach Pünktchen hab ich noch garnicht geschaut. Sowas habe ich bei Angraecoiden nicht erwartet. Man lernt eben nie aus.
DANKE
Diskutiere niemals mit Idioten. Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.


Offline orchitim

  • Beiträge: 8175
  • Engagierter Sachse
Re: Angraecum?
« Antwort #8 am: 20.Jun.10 um 00:38 Uhr »
Alexa hat's wohl gelöst, die Pünktchen sind dran und auch der rest scheint zu A. firthii zu passen.
D A N K E auch im Namen der nun nicht mehr Namenlosen. :thumb
Diskutiere niemals mit Idioten. Sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.


Offline Alexa

  • Beiträge: 7069
Re: Angraecum?
« Antwort #9 am: 20.Jun.10 um 00:50 Uhr »
Fein  :classic