gehe zu Seite

Autor Thema: Angraecum viguieri  (Gelesen 7162 mal)


Offline Martin

  • Beiträge: 895
Re: Angraecum viguieri
« Antwort #45 am: 06.Jul.15 um 12:11 Uhr »
Meine Pflanze habe ich leider auch verloren, es sah ähnlich aus wie bei Irina, allerdings ist der Stamm eher vertrocknet, die Wurzeln waren irgendwann k.o. und es haben sich keine neuen gebildet.