gehe zu Seite

Autor Thema: Brugsamansia (Datura)  (Gelesen 53 mal)


Offline Ahriman

  • Beiträge: 2333
Brugsamansia (Datura)
« am: 12.Sep.14 um 00:10 Uhr »
Datura inoxia



Offline Ralf

  • Beiträge: 4745
Re: Brugsamansia (Datura)
« Antwort #1 am: 12.Sep.14 um 00:15 Uhr »
Schöne Blüten, Christian. Bei uns gibt es in den Kartoffelfeldern häufig verwilderte Stechäpfel.
« Letzte Änderung: 13.Sep.14 um 20:40 Uhr von Ralf »
Grüße
Ralf

Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.

http://www.orchideen.pytalhost.com/


Offline Berthold

  • Beiträge: 63379
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Brugsamansia (Datura)
« Antwort #2 am: 22.Okt.15 um 13:48 Uhr »
Brugsmansia hat sich nach dem Ausgraben und dem Transport ins Gewächshaus noch mal mächtig zum Blühen aufgerafft. Das gesamte Gewächshaus duftet.


Offline Berthold

  • Beiträge: 63379
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Brugsamansia (Datura)
« Antwort #3 am: 06.Dez.17 um 16:27 Uhr »
Eigentlich sollte die Pflanze im Kalthaus einziehen, aber sie ist stattdessen noch mal aufgeblüht