gehe zu Seite

Autor Thema: Cypripedium farreri  (Gelesen 7520 mal)


Offline Catwheazle

  • Beiträge: 930
  • Klimazone:6a; Höhe: 800 m ü. NN
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #30 am: 16.Mai.16 um 13:08 Uhr »
dieses Jahr hab ich ihn besser vor die Linse bekommen.
Eind der wenigen, denen Spätfrost un Schneeregen im Moment nichts auszumachen scheint.
Wächst bei mir leider ziemlich unzugänglich und - bei dem Wetter - Blüte nach unten.
Ich hoffe, daß das Wetter besser wird und die zwei anderen Blüten auch noch aufgehen (5 triebige Pflanze).
Diesen Jahr ist der Schuh leicht rosa angehaucht. das ist nicht immer so.
Auf meinem alten Bild hier ist die Gleiche Pflanze abgebildet. Da sieht man, daß der Schuh hell ist.
Grüße
Bernd
οἶδα οὐκ εἰδώς, oîda ouk eidōs


Offline Grandiflora

  • Beiträge: 8
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #31 am: 28.Mai.17 um 12:15 Uhr »
Mein farreri ist dieses Jahr 'explodiert'  grins ! - 15 Triebe, 12 Blüten! Den habe ich 2012 als 1-triebiges, nicht blühendes Exemplar erhalten; seit 2014 hat sich die Anzahl der Triebe jährlich nahezu verdoppelt. Er erhält von mir auch keine besondere Behandlung hinsichtlich Düngung etc. - egal, ich freue mich jedes Mal wieder über den kleinen Knirps!
Gruß,
Jörg


Offline Stick

  • Beiträge: 2945
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #32 am: 28.Mai.17 um 14:01 Uhr »
Super! Ein wunderschöner Klon und sicherlich nicht leicht zum Kultivieren.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Ralla

  • Beiträge: 18884
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #33 am: 28.Mai.17 um 19:02 Uhr »
Wunderschön! :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline walter b.

  • Beiträge: 2770
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #34 am: 28.Mai.17 um 19:41 Uhr »
Ganz toll und wunderschön!!!


Offline Herbert

  • Beiträge: 390
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #35 am: 28.Mai.17 um 20:11 Uhr »
Super Kultur!
Vielleicht probierst Du mal eine Selbstung ... :whistle
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Grandiflora

  • Beiträge: 8
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #36 am: 28.Mai.17 um 22:30 Uhr »
Super! Ein wunderschöner Klon und sicherlich nicht leicht zum Kultivieren.
Die abgebildete Pflanze stammt von einem japanischen Züchter. Ich habe noch einen anderen Klon vor vier Jahren als Sämling erhalten; mit viel Glück blüht er im nächsten Jahr - bin 'mal gespannt, wie sie sich unterscheiden...
Ich halte die Art wie meine anderen in großen Tontöpfen. Guckst Du hier... :-)
http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=19992.45  Antwort #48
Wunderschön! :thumb
Ganz toll und wunderschön!!!
Vielen Dank für die Blumen!  grins
Super Kultur!
Vielleicht probierst Du mal eine Selbstung ... :whistle
Hab' mich schon als "Bienchen" versucht - 'mal sehen, ob's geklappt hat? Mit Glück gibt's dann 2018 Nachwuchs...:baby


Offline Tobias

  • Beiträge: 716
Re: Cypripedium farreri
« Antwort #37 am: 29.Mai.17 um 21:59 Uhr »
Sehr schöne Pflanze!  :thumb
Liebe Grüße
Tobias