gehe zu Seite

Autor Thema: Cypripedium reginae  (Gelesen 5898 mal)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 1593
  • Orchideenfan 😊
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #30 am: 07.Jun.16 um 21:38 Uhr »
Reginae alba
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline ohey

  • Beiträge: 2330
  • Encyclia citrina
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #31 am: 08.Jun.16 um 08:19 Uhr »
Hallo zusammen,
meine sind nun auch wieder so weit das ich sie hier zeigen kann.

LG
Dieter

jeder tut was er kann


Offline Alwin

  • Beiträge: 3412
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #32 am: 08.Jun.16 um 08:21 Uhr »
top  :thumb
jaorchideenblätterhabichwienoch nie ..
dachte beim austrieb das gibt ein Orchideenjahr -
nun blühen aber nur 20% :heul
und alba traut sich bei diesem wetter nicht das Schnäbelchen zu öffnen -
Ertrinkungsgefahr


Offline HGO1

  • Beiträge: 412
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #33 am: 08.Jun.16 um 12:07 Uhr »
Auch bei meiner Cypr. reginae kam in diesem Jahr nur eine Blüte. Die anderen Pflanzen haben garkeine angesetzt.
Cypr. reginae alba ist auch noch nicht ganz aufgeblüht.
LG Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline HGO1

  • Beiträge: 412
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #34 am: 09.Jun.16 um 13:22 Uhr »
Leider auch nur ein Blütentrieb. Aber ich habe sie esrt im vergangenen Jahr ins Freiland gesetzt.
LG Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline Berthold

  • Beiträge: 62819
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #35 am: 09.Jun.16 um 14:08 Uhr »
Horst, macht einen sehr gesunden Eindruck


Offline HGO1

  • Beiträge: 412
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #36 am: 09.Jun.16 um 18:16 Uhr »
Horst, macht einen sehr gesunden Eindruck
Danke. Leider sind mir, aus bekanntem Grund, einige Cypris eingegengen oder waren kurz davor. Mal sehen was ich retten konnte.
LG Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 1593
  • Orchideenfan 😊
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #37 am: 03.Jun.17 um 22:25 Uhr »
Reginae 'Alba', steht seit vielen Jahren unter meiner Davidia, die reinweissen Blüten sind eine Pracht
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline purpurea

  • Beiträge: 6580
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #38 am: 04.Jun.17 um 00:06 Uhr »
kann ich bestädigen, Metermass lege ich liebe nicht an. :garnichtda:blinzel
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Stick

  • Beiträge: 2945
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #39 am: 04.Jun.17 um 11:57 Uhr »
Meine Pflanzen habe ich vor ca 10 Jahren als Sämlinge von Bill Steele Spangled Creek Nursery Minnesota erhalten. Sind fast so groß wie meine normale reginae.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Lolele

  • Beiträge: 260
  • Hallo zusammen!
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #40 am: 05.Jun.17 um 13:19 Uhr »
Meine Pflanzen habe ich vor ca 10 Jahren als Sämlinge von Bill Steele Spangled Creek Nursery Minnesota erhalten. Sind fast so groß wie meine normale reginae.
Die sind wirklich traumhaft!
Vg Leander


Offline walter b.

  • Beiträge: 2767
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #41 am: 06.Jun.17 um 08:43 Uhr »
Tolle Pflanzen!!!


Offline Stick

  • Beiträge: 2945
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #42 am: 06.Jun.17 um 09:14 Uhr »
Danke !
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline KarlHorst

  • Beiträge: 3
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #43 am: 20.Jun.17 um 20:07 Uhr »
Hallo ich bin Neu hier und habe eine Frage zur Bestäubung von Cyp. Reginae.
In diesem Jahr blüten meine Pflanzen recht spät. Nach vorjährigen ein Treib je Pflanze brachen meine beiden Reginae jeweils 3 Triebe und blüten teilweise mehrblütig, nur die Blütendauer war sehr begrenzt mit 10 Tagen. Beobachtet hatte ich allerdings, das sich Hummeln in den Blüten tummelten. Alle Blüten haben Samen angesetzt. Ist das Ausnahme oder die Regel.... Die meisten Samenansätze habe ich entfernd.

Übrigens, die Pflanzen sind Klone vom Baumarkt, im Herbst 2014 standen sie noch traurig abgeblüht im Verkaufsraum und ich habe sie für 4,50 mitgenommen. Erst danach hab ich mich über die Bedingungen für diese Pflanzen schlau gemacht und mich dafür begeistert. Mittlerweile standen weitere 5 Hybriden in Blüte und wer weiß was die Zukunft bringt.

Viele Grüße Karl-Horst Danke


Offline Ralla

  • Beiträge: 18865
Re: Cypripedium reginae
« Antwort #44 am: 20.Jun.17 um 20:56 Uhr »
Hallo Karl-Horst,

Willkommen im Forum.

Wenn die Insekten aktiv waren, sind Samenkapseln nichts ungewöhnliches. Sehr viel ungewöhnlicher wäre es allerdings, wenn sich bei dir aus den Samen neue Pflanzen entwickeln würden.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann